Die Landesregierung Sachsen-Anhalt hat am 13. März 2020 weitreichende Entscheidungen zur Eindämmung einer Ausbreitung des Corona-Virus getroffen.

Dadurch ergeben sich auch erhebliche Auswirkungen auf die Kommunen des Salzlandkreises. Die Oberbürgermeister und Bürgermeister haben sich mit dem Landrat darauf verständigt, dass zur Vermeidung von Irritationen, insbesondere in Bezug auf die Schließung der Kindertageseinrichtungen und Schulen sowie Sicherstellung des ÖPNV und der Müllentsorgung, zentrale Informationen über die Internetseite des Salzlandkreises ergehen (https://www.salzlandkreis.de/aktuelles/news/2020-1/2020-03-14_corona_bm/ ). Darüber hinaus bietet des Salzlandkreis auf seiner Homepage weitere Informationen sowie Links zu Instituten, wie dem Robert-Koch-Institut.

Ab Montag, 16.03.2020, haben die Kindertageseinrichtungen in Trägerschaft der Stadt Könnern lediglich im Notbetrieb geöffnet!

Zum Schutz der Verwaltungsstrukturen bittet die Stadt Könnern alle Bürger*innen, nur für wirklich dringende Angelegenheiten ins Rathaus zu gehen. Sehr viele Vorgänge lassen sich inzwischen online oder auch telefonisch regeln.